Drei Tage Festival auf dem Grünhof mit besten Essen direkt aus der Region. Im Gastro-Line-up öffnet für euch Christoph Brands Crew während des Musikschutzgebiets 2017 erstmal ein Festivalrestaurant.

Kochen Unplugged im Festivalrestaurant

Festivalrestaurant @ Musikschutzgebiet 2017 (1. und 2. September)
Festivalrestaurant @ Musikschutzgebiet 2017 (1. und 2. September)

Premiere: Wir bieten euch am Festivalfreitag und -samstag ein 3-Gänge-Menü mit besten Leckereien aus der Regionfür. Für jeweils zwei Stunden ist in einer unserer Scheunen auf dem Grünhof Naschen angesagt:
Nach erstem kulinarischen Brainstorming mit dem Backstagekoch Christoph Brand könnt ihr euch auf was Salatiges aus dem GrünhofGemüseGarten, feinstes Fleisch vom Bentheimer aus der Hombergshäuser Tierfairbrik und (hessischen) Schmand mit was Fruchtigem freuen.

Wichtig: Das Ticket für das Festivalrestaurant ist nur in Kombination mit einem Festivalticket gültig und kostet 22 Euro (+VVK-Gebühren).

Ticket für das Festivalrestaurant buchen

Festivalrestaurant zusammengefasst:

Wann: Freitag (01.09.) & Samstag (02.09.) – 19-21 Uhr
Was: 3-Gang Menü der fliegenden Köche mit Zutaten aus der Region
Kostenpunkt pro Menü: läppische 22 Euro

Zur frühzeitigen Planung der sonstigen Schnucke-Tour, hier alle kulinarischen Highlights in der Übersicht:

Simply Toast
King Schulz Bar
Grünzeug – Veggieballs
Tierfairbrik Bratwurst
Wutburger
anorak21 Kaffeehaus
Griesels Milcheis
Saftmobil Säfte
Krügers Bierbrau-Workshop