Das fleischgewordene Tanzbein hat in 2012 und 2014 schon die Scheune an die Kapazitätsgrenze gebracht und allen Zeugen ein zufriedenes Lächeln ins verschwitzte Gesicht gesungen. Freddy Fischer’s Musik bewegt sich völlig unpeinlich zwischen Disco, Funk und Kitsch – und das auf Deutsch. Kann man nur mögen. Hat mit Geheimtipp gar nichts mehr zu tun.

Freddy Fischer & His Cosmic Rocktime Band im Video: