Auf dem Musikschutzgebiet Festival werden spezielle Flächen für Wohnmobile, Wohnwagen, Caravans, VW-Busse oder Bauwagen ausgewiesen. Über den genauen Standort entscheidet das Wetter – wir können euch daher erst kurzfristig vor dem Festivaltermin Detailrückfragen beantworten. Eine Parkmöglichkeit auf den Zeltplätzen, ist aufgrund der Anfahrt auf die Campgrounds nicht möglich – egal bei welcher Wetterlage. Wer im Auto schlafen will, kann das gerne tun, allerdings ist das Zelten neben dem Auto auf dem Parkplatz strengstens verboten!

Für alle Fahrzeuge gilt desweiteren Parken ist nur zulässig auf den ausgewiesenen Parkplätzen rund um das Festivalgelände. Wildes Parken ist strengstens verboten und führt zu kostenpflichtigem Abschleppen. Das Festivalgelände ist von den vorgesehenen Parkplätzen in wenigen Minuten entspannt zu erreichen. Parkgebühren sind bereits im Ticketpreis enthalten.