Keine Selbstgefälligkeit, kein angepasster Sound. Das INTRO-Mag hat zu ihrem Album „Psycho Boy Happy“ geschrieben: „Vielleicht wirken Sizarr auf die Brooklyner Szene ähnlich konfrontierend wie einst Kraftwerk…Sizarr sind bereit zu allem. Was in ihrem Fall heißt: für die ganze Welt.“ Ja, schon. Auf Echo-Nominierung, folgte eine ausverkaufte Deutschlandtour, unzählige internationale Festivals (u.A. auch SXSW, USA) und auf persönlichen Wunsch (!) Vorband  von VAMPIRE WEEKEND, WOODKID und !!! (ChkChkChk). Feuchte Hände.