Der Neuseeländer Graham Candy hat elf Zeitzonen hinter sich gelassen, um seinen Traum zu verwirklichen und in Berlin Musik zu machen (warum auch immer ;-)). Nachdem er mit Alle Farben’s ‚She Moves (Far Away)‘ Goldstatus erreichte, hat das Wunderkind mit der einzigartigen Stimme nun seine neue EP mit im Gepäck: Holding Up Balloons. Sonnengetränkte Songs bringen Nordhessens Herzen zum Schmelzen. Isso!