Scheunenbühne | Freitag 20:55 - 21:40

Er ist der einzige Good-Bad-Boy im deutschen Rapbusiness. Wo andere Rapper mit seinem Background deiner Mutter nachts imaginäre Besuche abstatten, reflektiert Chima Ede lieber sich selbst. Ob gescheiterte Beziehungen, die Unmöglichkeit das Rauchen aufzuhören oder beklemmende Einsamkeit zwischen hunderten Menschen – kein Thema ist zu groß, um von ihm auf einem Beat seziert zu werden. Dieser Mann ist auf dem Weg nach ganz oben und legt im September – wie so viele andere vor ihm – natürlich einen Zwischenstopp auf dem schönsten Festival Nordhessens ein!